Herzlich Willkommen
auf den Internetseiten des NaturErlebnisBades Luthe!
 
Alles getreu dem Ziel: Bei der Suche nach Informationen zum Badebetrieb und natürlich auch den Hintergründen sollten Sie hier fündig werden!

Wir laden Sie ein, die Fortschritte zu beobachten und an der Gestaltung der Seiten mitzuwirken.

Natürlich ist eine Homepage immer aktuell und vollständig zu halten - so ein Projekt ist nie beendet. Wir freuen uns daher auf Ihre Vorschläge.
Auch auf Facebook können Sie uns besuchen und sich informieren:
www.facebook.com/NEBL.Luthe

Aus gegebenem Anlass und wegen großer Nachfrage unsere Bankverbindung für Spenden: 

Stadtsparkasse Wunstorf

IBAN: DE95 2515 2490 0000 1162 10

BIC:    NOLADE21WST


Spardosenaktion


https://sites.google.com/a/naturerlebnisbad-luthe.de/nebluthe/Startseite/Meine_LKWU_2017-08-30_Seite_01%20(1).jpg

Heute, 3. Oktober 2017, endet der Badebetrieb.
Wir sagen "Tschüß" bis zum Frühjahr 2018!

Wer braucht noch Heizöl? Hier geht's zur günstigen Sammelbestellung: Heizöl-Sammelbestellung

 Neues in unserer Rubrik "Presse + Medien"

Wir bei FamilyCheck: (hier können Sie uns bewerten)




Letzte Meldung

  • 12. Newsletter 2017 Das Ende einer Badesaison / Helferfete am 3. Oktober / Spendenmöglichkeiten ...mehr
    Veröffentlicht um 09.10.2017, 11:56 von Marika Hentschke
Beiträge 1 - 1 von 99 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

ING DiBa-Aktion
„NaturErlebnisBad Luthe eG“ ist jetzt für Du und Dein Verein" freigeschaltet.
Ab sofort heißt es: Stimmen sammeln! Denn die 1.000 Vereine, die bis zum 7. November 2017 um 12 Uhr die meisten Stimmen haben, können sich über eine Spende von je 1.000 Euro freuen.

Ihren Verein finden Sie hier: https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/d4b3b8dd-7a20-482c-a38b-288099bd7796

Kooperationspartner Amazon
Wer über https://smile.amazon.de/ einkauft, kann das Naturerlebnisbad Luthe als Organisation wählen, um dem Bad 0,5% der jeweiligen Einkaufssumme zukommen zu lassen.

Das Bad von oben:
Unsere Jubiläumsausgabe aus April 2016 in digitaler Form:
Jubiläumsausgabe.pdf