Artikelliste‎ > ‎

10. Newsletter 2014

veröffentlicht um 02.09.2014, 10:11 von Marika Hentschke   [ aktualisiert: 02.09.2014, 11:42 ]


1. Der zu nasse Ferienmonat August



Nicht nur das Freibad Bokeloh muss mit dem schlechten Wetter
und Besucherrückgängen kämpfen (Leinezeitung), sondern
auch das NaturErlebnisBad. Gegenüber 2013 verzeichnen
wir Ende August 5.810 oder 20% weniger Besucher und
kommen bis jetzt auf nur 23.327 Badegäste. Das Wetter soll in
dieser Woche noch einmal schön werden, aber wir glauben
nicht, dass der Rückstand noch aufgeholt werden kann.


2. Wette zum Schützen-, Volks- und Erntefest 2014

Eigentlich sollte die Wette von 500 € dazu beitragen, dass die leeren Kassen des Bades ein wenig auffüllt werden. Wie mehrfach berichtet, hatten die Veranstalter gewettet, dass es die Luther nicht schaffen, am Samstag mehr als 1.490 Bürger ins Festzelt
zu bringen. Die Veranstalter haben die Wette gewonnen und das NaturErlebnisBad 500€ verloren. Auch hier haben wieder einmal
Regengüsse am Samstagabend viele Luther davon abgehalten, zum Festzelt zu gehen. Wenn schon der Wettergott nicht mitspielt,
so können wir uns doch auf die Unterstützung der Luther Bürger verlassen. Dank verschiedener Spender kam zum Schluss noch ein Betrag von 300€ für das Bad zusammen. Herzlichen Dank allen Spendern.

3. Schützenfestumzug am Sonntag
















Das NaturErlebnisBad hat in diesem Jahr auch mit einem eigenen Wagen wieder am Schützenfestumzug teilgenommen. Konrad Launert fuhr den von Michael & Alisha Kuller, Sven Ulrich, Christopher Ball, Laura & Mio Riefers, Kerstin Baum, Jenny Borchert und Franco Diago geschmückten Wagen. Franco ist nicht nur auf dem Wagen für gute Laune zuständig, sondern auch im Bad wenn es
regnet.

Zum Schluss in Kürze:



Comments