Artikelliste‎ > ‎

14. Newsletter 2013

veröffentlicht um 09.12.2013, 02:22 von Marika Hentschke   [ aktualisiert: 15.03.2014, 09:07 ]

1. Weihnachtsmarkt


 Der Weihnachtsmarkt am 1. Dezember war durchwachsen. Schönes Wetter wechselt sich mit
 Regenschauern ab und darüber hinaus hat am Nachmittag noch Hannover 96 gespielt. Wir können
 trotzdem mit dem Besuch und dem Ergebnis zufrieden sein. Begeistert waren unsere Gäste von der
 Pizza. Franco und Sandra haben in diesem Jahr erstmals Pizza angeboten und für eine
 Abwechslung auf dem Luther Weihnachtsmarkt gesorgt. Den Überschuss aus dem Verkauf haben
 die Beiden dem Bad zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für ihren selbstlosen Einsatz. Diese
 tolle Pizza gibt es im Winter von Mittwoch bis Samstag ab 18:00h im Bistrorante im Bad.

2. Spende für einen Defibrillator

Anlässlich eines 70. Geburtstages hat der Jubilar zu Spenden für das NaturErlebnisBad aufgerufen. Es kam ein namhafter Betrag zusammen, so dass wir nun endlich einen Defibrillator kaufen können. Dies ist ein lang gehegter Wunsch unserer Badeaufsichten, um auch bei einem Notfall, wirkungsvoll helfen zu können. Der Defibrillator kann bei plötzlichem Herzstillstand eingesetzt werden. Er ist leicht zu bedienen und führt den Nothelfer automatisch durch das Programm. So können wir mit dieser Spende dafür sorgen, dass das Bad immer sicherer wird.

3. Kiesaussaugen

Mit diesem Saug-/Blasfahrzeug (Bild links) wurden ca. 150m3 Kies in 5 Tagen aus dem Nichtschwimmer gesaugt. Der Kies war mit Sedimenten und Schlick belastet und musste entsorgt werden. Weder Orkan Xaver noch Wind und Schnee haben die Arbeiter aufhalten können. Unter der Leitung von Rolf Hoch saugten (v.l.n.r.) Jochen, Michael, Rolf, Konrad, Reinhard und Christopher. Nicht im Bild Sven Ulrich und der Mitarbeiter der Firma Indutec, Suleyman. Man kann schon sagen, es war ein „Knochenjob“. Versorgt wurde das Team von Gerlinde, die das Mittagessen zubereitete und von Franco, der für alle eine Pizza
ausgab. Kuchen und Getränke wurden von Karin und Jörn zur Verfügung gestellt. Allen Helferinnen und Helfern danken wir ganz herzlich.

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünscht das NaturErlebnisBad

Wir bedanken uns mit diesem letzten Newsletter in 2013 bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern,
den großen und kleinen Spendern und Sponsoren, die es uns erst mit ihrem Engagement ermöglichen,
dieses tolle Bad zu unterhalten. Freuen wir uns gemeinsam auf ein schönes Badejahr 2014.
Comments