Herzlich Willkommen
auf den Internetseiten des NaturErlebnisBades Luthe!
Alles getreu dem Ziel: Bei der Suche nach Informationen zum Badebetrieb und natürlich auch den Hintergründen sollten Sie hier fündig werden!
Wir laden Sie ein, die Fortschritte zu beobachten und an der Gestaltung der Seiten mitzuwirken.
Natürlich ist eine Homepage immer aktuell und vollständig zu halten - so ein Projekt ist nie beendet. Wir freuen uns daher auf Ihre Vorschläge.
Auch auf Facebook können Sie uns besuchen und sich informieren:
www.facebook.com/NEBL.Luthe


Termine, die Sie sich merken sollten:

WIR SIND BEREIT!

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!!!

Nach den kalten und regnerischen Wochen lässt sich mittlerweile die Sonne auch bei uns in Luthe wieder blicken. Wir hatten die Eröffnung der Schwimmbadsaison auf den 1. Mai 2021 terminiert und schon alles vorbereitet. Corona, die Bundesnotstandsverordnung und die hohen 7-Tage-Inzidenz Werte in der Region Hannover haben uns dabei allerdings einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht.

Mittlerweile sinkt die 7-Tage-Inzidenz in der Region  Hannover weiter auf Werte unter 100 und wir sehen einen Lichtblick am Horizont. Wann wir nun tatsächlich das Bad öffnen können, das hängt sowohl von der weiteren Entwicklung der Inzidenzwerte als auch den regionalen Verordnungen ab. Die aktuelle Landesverordnung ist gültig bis 30. Mai 2021. Nach dem Stufenplan des Landes ist eine Öffnung der Freibäder bei einer Inzidenz unter 50 vorgesehen.

Unter welchen konkreten Bedingungen dann die Öffnung der Freibäder, und damit auch die des NaturErlebnisBades in Luthe, möglich ist, konnte uns auch das Gesundheitsamt derzeit noch nicht mitteilen.

Die aktuelle Wassertemperatur liegt momentan bei noch frischen 14 Grad, aber je öfter die Sonne scheint, desto besser wird auch die Absorberanlage das Schwimmbadwasser erwärmen.

Ihr könnt euch die aktuelle Wassertemperatur bereits jetzt auf unserer Internetseite ansehen.

Hoffen wir also gemeinsam darauf, dass wir bis Ende Mai / Anfang Juni das Bad eröffnen können und uns wieder den Wasserfreuden widmen können.

Liebe Freunde des NaturErlebnisBades, wir freuen uns auf Euch und eine tolle Saison 2021!!

Der Vorstand der NaturErlebnisBad Luthe eG


 Neues in unserer Rubrik "Presse + Medien"

Am 23.10.2018 waren Reinhard Gräpel, Rolf Hoch und Olaf Wegener in Stuttgart, um den Public Value Award in Empfang zu nehmen. Alle Fotos

https://photos.app.goo.gl/E8n4UgCVMWjKJhow9


Aus gegebenem Anlass und wegen großer Nachfrage unsere Bankverbindung für Spenden:


    Stadtsparkasse Wunstorf

    IBAN: DE95 2515 2490 0000 1162 10

    BIC:    NOLADE21WST


Welle der Hilfsbereitschaft

Spardosenaktion

Erlebnisbad ist zum Sparen gezwungen






Letzte Meldung

  • 1. Newsletter 2021 Sehnsucht nach Schwimmen / Das Bistrorante im Corona Modus / Zum Schluss in Kürze ...mehr
    Veröffentlicht um 23.04.2021, 02:09 von Marika Hentschke
Beiträge 1 - 1 von 143 werden angezeigt. Weitere anzeigen »
 

Im November 2020:

Wlan im Bad!
Ab sofort ist im NaturErlebnisBad Luthe ein öffentlicher HotSpot zur freien Nutzung verfügbar.

Mit dem Kauf von Honig im Schreibwarenladen Luthe unterstützen Sie Natur und Bad. Pro Glas geht 1 € ans NaturErlebnisBad, 0,50 € spendet der Produzent, Imker Peter Hinrichs, und weitere 0,50 € Frau Bartels-Walter, Inhaberin des Ladens.

Kooperationspartner Amazon
Wer über https://smile.amazon.de/ch/34-215-15885 einkauft, kann das Naturerlebnisbad Luthe als Organisation wählen, um dem Bad 0,5% der jeweiligen Einkaufssumme zukommen zu lassen.
Unterstützen Sie NaturErlebnisBad Luthe eG ab jetzt auch mit AmazonSmile per Amazon App einfach bei Ihrem Android-Gerät. So aktivieren Sie AmazonSmile und generieren mit jedem qualifizierten Kauf über die Amazon App Guthaben für NaturErlebnisBad Luthe eG:
  • Öffnen Sie die Amazon App auf Ihrem Android-Gerät
  • Besuchen Sie Einstellungen > AmazonSmile
  • Aktivieren Sie AmazonSmile
Falls Sie nicht über die neueste Version der Amazon App verfügen, aktualisieren Sie bitte zuvor Ihre Amazon App.

Das Bad von oben:
Unsere Jubiläumsausgabe aus April 2016 in digitaler Form:
Jubiläumsausgabe.pdf